Angebote zu "Kontext" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Anarchie - ein Leitbild für die Informatik
67,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Informatiker in der Praxis sollen wissenschaftliche Methoden und Technologien im letztlich nicht beherrschbaren sozialen Kontext erfolgreich anwenden. Fruchtbare, zielführende Selbstorganisation und unproduktives Chaos sind dabei unverzichtbare bzw. unvermeidbare soziale Bedingungen der Systementwicklung und -nutzung, ohne daß diese bisher in der Theorie der Informatik berücksichtigt wurden. Der Begriff Anarchie - gedacht als ein herrschaftsfreier sozialer Raum mit allen Chancen und Risiken - ermöglicht als Gegenpol zu den an maschineller Beherrschbarkeit orientierten Grundlagen der Informatik eine praxisangemessene Theoriebildung zur Informationstechnikgestaltung: Diskurs versus Algorithmus, akteursorientierte Systembildung und Methodenanwendung jenseits der Beherrschbarkeit werden als innovative Sichtweisen entwickelt und beispielhaft auf die Softwarequalitätssicherung angewandt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Impulse für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik in DeutschlandWas sind Erkenntnisse und Methoden einer jungen aber immer wichtigeren Disziplin?Wie ist das Verhältnis von wissenschaftlicher Erkenntnis zur normsetzenden politischen Entscheidung?Dieser Band zu Ehren von Professor Dr. Günter Neubauer, eines Gesundheitsökonomen der ersten Stunde , entwickelt das Thema systematisch und ordnet es in den aktuellen Diskurs ein:- Die ordnungspolitische Debatte um Systemgestaltung und -entwicklung- Die makroökonomische Debatte um Gründe und Lösungsmodelle einer Finanzierungsreform und alternativer Systementwicklung im nationalen und internationalen Kontext- Die mikroökonomischen Zusammenhänge:o die Methoden zur Bestimmung des Leistungsrahmenso die Evaluation und die Qualitätssicherungo die Marktstruktureno die alternativen Steuerungssystemeo Sicherstellung versus Wettbewerb o Kollektivvertrag versus selektives Kontrahieren o die Integrierte Versorgung und die Teilsektoren, insbesondere der stationäre Sektor- Die einzelwirtschaftlichen Optionen der Akteure der Gesundheitswirtschaft in der jeweils entwickelten Anreizstruktur des Subsystems.Die einzelnen Beiträge zeigen, wie breit sowohl das Feld gesundheitsökonomischer Analysen als auch wie breit das Feld notwendiger politischer Gestaltung in diesem entscheidenden Gebiet der Daseinsvorsorge ist.Autoren dieses von Professor Dr. Rebscher herausgegebenen neuen Standardwerkes sind genau die Wissenschaftler, Politiker und Akteure, die dieses Thema seit Jahren vorangetrieben haben und dies auch hoffentlich weiterhin tun werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Impulse für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik in DeutschlandWas sind Erkenntnisse und Methoden einer jungen aber immer wichtigeren Disziplin?Wie ist das Verhältnis von wissenschaftlicher Erkenntnis zur normsetzenden politischen Entscheidung?Dieser Band zu Ehren von Professor Dr. Günter Neubauer, eines Gesundheitsökonomen der ersten Stunde , entwickelt das Thema systematisch und ordnet es in den aktuellen Diskurs ein:- Die ordnungspolitische Debatte um Systemgestaltung und -entwicklung- Die makroökonomische Debatte um Gründe und Lösungsmodelle einer Finanzierungsreform und alternativer Systementwicklung im nationalen und internationalen Kontext- Die mikroökonomischen Zusammenhänge:o die Methoden zur Bestimmung des Leistungsrahmenso die Evaluation und die Qualitätssicherungo die Marktstruktureno die alternativen Steuerungssystemeo Sicherstellung versus Wettbewerb o Kollektivvertrag versus selektives Kontrahieren o die Integrierte Versorgung und die Teilsektoren, insbesondere der stationäre Sektor- Die einzelwirtschaftlichen Optionen der Akteure der Gesundheitswirtschaft in der jeweils entwickelten Anreizstruktur des Subsystems.Die einzelnen Beiträge zeigen, wie breit sowohl das Feld gesundheitsökonomischer Analysen als auch wie breit das Feld notwendiger politischer Gestaltung in diesem entscheidenden Gebiet der Daseinsvorsorge ist.Autoren dieses von Professor Dr. Rebscher herausgegebenen neuen Standardwerkes sind genau die Wissenschaftler, Politiker und Akteure, die dieses Thema seit Jahren vorangetrieben haben und dies auch hoffentlich weiterhin tun werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Handwörterbuch Erziehungswissenschaft
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine aktuelle Darstellung der relevanten Begriffe der Erziehungswissenschaft, bestens geeignet zur Einarbeitung und Auffrischung von Grundlagenwissen. Führende Experten aus dem In- und Ausland stellen die wesentlichen Begriffe dar, massgeblich ist jeweils der internationale Forschungsstand. Erfüllt auch die Anforderungen der neuen Lehramtsstudiengänge (BA/MA). Dieses Wörterbuch geht erstmals über die nationale Perspektive hinaus und berücksichtigt zudem die jüngsten Entwicklungen in der Erziehungswissenschaft: l das internationale Zusammenwachsen der Bildungsforschung, l den üblich gewordenen Vergleich nationaler Bildungssysteme, l die Berücksichtigung der Themen und Problemlagen der Systementwicklung. Die Stichwörter erschliessen das Spektrum der modernen Erziehungswissenschaft im internationalen Kontext. Zu diesem Zweck wurden die Autorinnen und Autoren allein nach ihrer in Fachzeitschriften ausgewiesenen Kompetenz ausgewählt; sie gehören keiner bestimmten Richtung oder Schule an. So ist ein Nachschlagewerk entstanden, das die Problemlagen, Befunde und Fragestellungen der verschiedenen Bereiche der Erziehungswissenschaft darstellt und zugleich eine rasche und gründliche Einarbeitung ermöglicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Integration von Produktdatenmanagement-Systemen...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung), 183 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Software spielt in der heutigen Produktwelt eine immer wichtigere Rolle. Vermehrt werden Funktionen eines Produktes, die ehemals in Hardware umgesetzt wurden, über Software realisiert. Diese ist gegen¿ uber der individuellen Entwicklung einer ¿ aquivalenten Hardwarel¿ osung vergleichsweise preiswerter zu entwickeln und sie zeigt sich ¿exibler, da sie leichter anpassbar und erweiterbar ist (vgl. [Ara + 03], S. 1). Durch die eingebrachte Heterogenit¿ at wird die Komplexit¿ at der Produkte erheblich gesteigert, da enge funktionale Zusammenh¿ ange zwischen Hardware und Software bestehen, die bereits bei ihrer Entwicklung Ber¿ ucksichtigung ¿nden m¿ ussen (vgl. [Tara98], S. 20). Dazu ist die Integration von Informationen zu Software- und Hardware-bestandteilen erforderlich. Traditionell erfolgt die Verwaltung von Informationen zu Hardware in Produktdatenmanagement-Systemen, w¿ ahrend softwarebezogene Informationen in Softwarekon¿gurationsmanagement-Werkzeugen verwaltet werden. Beide sind derzeit nicht f¿ ur ein Zusammenspiel ausgelegt (vgl. [Crn + 03], S. XIX). Unternehmen sehen sich daher vor enormen Schwierigkeiten zu einer ganzheitlichen Sicht auf ihre Produkte zu gelangen. Aus dieser Situation erw¿ achst die Forderung nach einer Integration der Systeme (vgl. [Crn + 03], S. 125; [Est + 98b], S. 75). Die Untersuchung von M¿ oglichkeiten zur Realisierung dieser Forderung ist Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Mit dem Ziel zu einer fundierten Betrachtungsgrundlage zu gelangen, wird ein Grossteil der Arbeit darauf verwendet, die Disziplinen Produktdatenmanagement und Softwarekon¿gurationsmanagement sowie deren Werkzeuge und Systeme zu analysieren. Im Zuge dessen werden auf Basis der Literatur die wesentlichen Konzepte und Vorgehensweisen herausgearbeitet, welche darin zur Anwendung kommen. Um einen Kontext zu schaffen, werden die Ausf¿ uhrungen von einer Darstellung der wesentlichen Prozesse beider Disziplinen begleitet. Im zweiten Teil der Arbeit wird, auf den Erkenntnissen der vorangegangenen Analyse aufbauend, die Integration von Produktdatenmanagement-Systemen und Softwarekon¿gurationsmanagement-Werkzeugen thematisiert. Um dabei auf einer einheitlichen Betrachtungsgrundlage aufsetzen zu k¿ onnen, wird ein Rahmenwerk entwickelt, welches die uniforme Analyse und Bewertung von Integrationsm¿ oglichkeiten gew¿ ahrleisten soll. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Handwörterbuch Erziehungswissenschaft
143,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine aktuelle Darstellung der relevanten Begriffe der Erziehungswissenschaft, bestens geeignet zur Einarbeitung und Auffrischung von Grundlagenwissen. Führende Experten aus dem In- und Ausland stellen die wesentlichen Begriffe dar, massgeblich ist jeweils der internationale Forschungsstand. Erfüllt auch die Anforderungen der neuen Lehramtsstudiengänge (BA/MA). Dieses Wörterbuch geht erstmals über die nationale Perspektive hinaus und berücksichtigt zudem die jüngsten Entwicklungen in der Erziehungswissenschaft: l das internationale Zusammenwachsen der Bildungsforschung, l den üblich gewordenen Vergleich nationaler Bildungssysteme, l die Berücksichtigung der Themen und Problemlagen der Systementwicklung. Die Stichwörter erschliessen das Spektrum der modernen Erziehungswissenschaft im internationalen Kontext. Zu diesem Zweck wurden die Autorinnen und Autoren allein nach ihrer in Fachzeitschriften ausgewiesenen Kompetenz ausgewählt; sie gehören keiner bestimmten Richtung oder Schule an. So ist ein Nachschlagewerk entstanden, das die Problemlagen, Befunde und Fragestellungen der verschiedenen Bereiche der Erziehungswissenschaft darstellt und zugleich eine rasche und gründliche Einarbeitung ermöglicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Handwörterbuch Erziehungswissenschaft
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine aktuelle Darstellung der relevanten Begriffe der Erziehungswissenschaft, bestens geeignet zur Einarbeitung und Auffrischung von Grundlagenwissen. Führende Experten aus dem In- und Ausland stellen die wesentlichen Begriffe dar, maßgeblich ist jeweils der internationale Forschungsstand. Erfüllt auch die Anforderungen der neuen Lehramtsstudiengänge (BA/MA). Dieses Wörterbuch geht erstmals über die nationale Perspektive hinaus und berücksichtigt zudem die jüngsten Entwicklungen in der Erziehungswissenschaft: l das internationale Zusammenwachsen der Bildungsforschung, l den üblich gewordenen Vergleich nationaler Bildungssysteme, l die Berücksichtigung der Themen und Problemlagen der Systementwicklung. Die Stichwörter erschließen das Spektrum der modernen Erziehungswissenschaft im internationalen Kontext. Zu diesem Zweck wurden die Autorinnen und Autoren allein nach ihrer in Fachzeitschriften ausgewiesenen Kompetenz ausgewählt; sie gehören keiner bestimmten Richtung oder Schule an. So ist ein Nachschlagewerk entstanden, das die Problemlagen, Befunde und Fragestellungen der verschiedenen Bereiche der Erziehungswissenschaft darstellt und zugleich eine rasche und gründliche Einarbeitung ermöglicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Integration von Produktdatenmanagement-Systemen...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung), 183 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Software spielt in der heutigen Produktwelt eine immer wichtigere Rolle. Vermehrt werden Funktionen eines Produktes, die ehemals in Hardware umgesetzt wurden, über Software realisiert. Diese ist gegen¿ uber der individuellen Entwicklung einer ¿ aquivalenten Hardwarel¿ osung vergleichsweise preiswerter zu entwickeln und sie zeigt sich ¿exibler, da sie leichter anpassbar und erweiterbar ist (vgl. [Ara + 03], S. 1). Durch die eingebrachte Heterogenit¿ at wird die Komplexit¿ at der Produkte erheblich gesteigert, da enge funktionale Zusammenh¿ ange zwischen Hardware und Software bestehen, die bereits bei ihrer Entwicklung Ber¿ ucksichtigung ¿nden m¿ ussen (vgl. [Tara98], S. 20). Dazu ist die Integration von Informationen zu Software- und Hardware-bestandteilen erforderlich. Traditionell erfolgt die Verwaltung von Informationen zu Hardware in Produktdatenmanagement-Systemen, w¿ ahrend softwarebezogene Informationen in Softwarekon¿gurationsmanagement-Werkzeugen verwaltet werden. Beide sind derzeit nicht f¿ ur ein Zusammenspiel ausgelegt (vgl. [Crn + 03], S. XIX). Unternehmen sehen sich daher vor enormen Schwierigkeiten zu einer ganzheitlichen Sicht auf ihre Produkte zu gelangen. Aus dieser Situation erw¿ achst die Forderung nach einer Integration der Systeme (vgl. [Crn + 03], S. 125; [Est + 98b], S. 75). Die Untersuchung von M¿ oglichkeiten zur Realisierung dieser Forderung ist Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Mit dem Ziel zu einer fundierten Betrachtungsgrundlage zu gelangen, wird ein Großteil der Arbeit darauf verwendet, die Disziplinen Produktdatenmanagement und Softwarekon¿gurationsmanagement sowie deren Werkzeuge und Systeme zu analysieren. Im Zuge dessen werden auf Basis der Literatur die wesentlichen Konzepte und Vorgehensweisen herausgearbeitet, welche darin zur Anwendung kommen. Um einen Kontext zu schaffen, werden die Ausf¿ uhrungen von einer Darstellung der wesentlichen Prozesse beider Disziplinen begleitet. Im zweiten Teil der Arbeit wird, auf den Erkenntnissen der vorangegangenen Analyse aufbauend, die Integration von Produktdatenmanagement-Systemen und Softwarekon¿gurationsmanagement-Werkzeugen thematisiert. Um dabei auf einer einheitlichen Betrachtungsgrundlage aufsetzen zu k¿ onnen, wird ein Rahmenwerk entwickelt, welches die uniforme Analyse und Bewertung von Integrationsm¿ oglichkeiten gew¿ ahrleisten soll. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Handwörterbuch Erziehungswissenschaft
119,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine aktuelle Darstellung der relevanten Begriffe der Erziehungswissenschaft, bestens geeignet zur Einarbeitung und Auffrischung von Grundlagenwissen. Führende Experten aus dem In- und Ausland stellen die wesentlichen Begriffe dar, maßgeblich ist jeweils der internationale Forschungsstand. Erfüllt auch die Anforderungen der neuen Lehramtsstudiengänge (BA/MA). Dieses Wörterbuch geht erstmals über die nationale Perspektive hinaus und berücksichtigt zudem die jüngsten Entwicklungen in der Erziehungswissenschaft: l das internationale Zusammenwachsen der Bildungsforschung, l den üblich gewordenen Vergleich nationaler Bildungssysteme, l die Berücksichtigung der Themen und Problemlagen der Systementwicklung. Die Stichwörter erschließen das Spektrum der modernen Erziehungswissenschaft im internationalen Kontext. Zu diesem Zweck wurden die Autorinnen und Autoren allein nach ihrer in Fachzeitschriften ausgewiesenen Kompetenz ausgewählt; sie gehören keiner bestimmten Richtung oder Schule an. So ist ein Nachschlagewerk entstanden, das die Problemlagen, Befunde und Fragestellungen der verschiedenen Bereiche der Erziehungswissenschaft darstellt und zugleich eine rasche und gründliche Einarbeitung ermöglicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot