Angebote zu "Einer" (76 Treffer)

Kategorien

Shops

Requirements-Engineering systematisch
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Requirements-Engineering befasst sich mit Vorgehensweisen zur Präzisierung der Problemstellung zu Beginn einer Systementwicklung. Ziel ist es, die Qualität zu verbessern und Fehlverhalten zu vermeiden, um Entwicklungskosten zu senken. Das Buch liefert sowohl Einsteigern als auch Profis einen fundierten Überblick über Fachgebiet und Forschungsstand und zeigt angemessene Vorgehensweisen zur Problemlösung. Dabei orientiert sich der Autor an typischen Problemen aus der Praxis. Ein Schwerpunkt ist der systematische Einsatz geeigneter Modelle.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Requirements-Engineering systematisch
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Requirements-Engineering befasst sich mit Vorgehensweisen zur Präzisierung der Problemstellung zu Beginn einer Systementwicklung. Ziel ist es, die Qualität zu verbessern und Fehlverhalten zu vermeiden, um Entwicklungskosten zu senken. Das Buch liefert sowohl Einsteigern als auch Profis einen fundierten Überblick über Fachgebiet und Forschungsstand und zeigt angemessene Vorgehensweisen zur Problemlösung. Dabei orientiert sich der Autor an typischen Problemen aus der Praxis. Ein Schwerpunkt ist der systematische Einsatz geeigneter Modelle.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Eine neue Definition agilen Projektmanagements
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Projekte sind im digitalen Zeitalter gewaltigen Herausforderungen ausgesetzt. Nicht nur die technische Komplexität, sondern auch die erhöhten Qualitätserwartungen sowie sich ständig ändernde Prioritäten üben Druck auf Projektteams aus. Viele Organisationen setzen zur Bewältigung dieser erhöhten Anforderungen erfolgreich auf agiles Projektmanagement. Dieser Lösungsansatz bietet gegenüber traditionellen Verfahren den Vorteil von Entfaltung an Kreativität, persönlicher und direkter Kommunikation sowie Verlagerung von Verantwortung vom Management hin zu den Teammitgliedern. Ebenso verblüffend wie der tatsächlich messbare Erfolg ist allerdings, dass bislang noch kein nachvollziehbares und belastbares Grundverständnis der eigentlichen Natur agilen Projektmanagements erreicht wurde. Selbst dessen grundlegendes Konstrukt, die Agilität, ist undurchsichtig und allenfalls anekdotenhaft fundiert. Der Autor widmet sich in daher zunächst grundlegend dem Thema der Agilität. Durch die Isolierung von Einflüssen, die die traditionelle Software-Systementwicklung hin zur agilen Software-Systementwicklung weiterentwickelten, wird eine neue Sichtweise auf den Begriff Agilität erarbeitet. Agilität stellt aus dieser Perspektive heraus einen Satz konkreter Anweisungen, managementphilosophischer Anschauungen und industrieller Methoden dar, die auf die Softwareentwicklung eingewirkt haben. Aus dieser Definition heraus ergibt sich agiles Projektmanagement als ein Satz von Anforderungen in den Dimensionen Methode, Prozess, organisatorische Einbettung und schließlich in Form bestimmter Meta-Regeln, einer Vorgabe an die organisationsinterne Kultur. Der Autor zeigt, dass agiles Projektmanagement gerade aufgrund seiner softwareneutralen Wurzeln auch über die Softwareentwicklung hinaus einsetzbar ist. Darüber hinaus liefert er eine Benchmark zur Überprüfung vorhandener Rahmenwerke agilen Projektmanagements.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Eine neue Definition agilen Projektmanagements
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Projekte sind im digitalen Zeitalter gewaltigen Herausforderungen ausgesetzt. Nicht nur die technische Komplexität, sondern auch die erhöhten Qualitätserwartungen sowie sich ständig ändernde Prioritäten üben Druck auf Projektteams aus. Viele Organisationen setzen zur Bewältigung dieser erhöhten Anforderungen erfolgreich auf agiles Projektmanagement. Dieser Lösungsansatz bietet gegenüber traditionellen Verfahren den Vorteil von Entfaltung an Kreativität, persönlicher und direkter Kommunikation sowie Verlagerung von Verantwortung vom Management hin zu den Teammitgliedern. Ebenso verblüffend wie der tatsächlich messbare Erfolg ist allerdings, dass bislang noch kein nachvollziehbares und belastbares Grundverständnis der eigentlichen Natur agilen Projektmanagements erreicht wurde. Selbst dessen grundlegendes Konstrukt, die Agilität, ist undurchsichtig und allenfalls anekdotenhaft fundiert. Der Autor widmet sich in daher zunächst grundlegend dem Thema der Agilität. Durch die Isolierung von Einflüssen, die die traditionelle Software-Systementwicklung hin zur agilen Software-Systementwicklung weiterentwickelten, wird eine neue Sichtweise auf den Begriff Agilität erarbeitet. Agilität stellt aus dieser Perspektive heraus einen Satz konkreter Anweisungen, managementphilosophischer Anschauungen und industrieller Methoden dar, die auf die Softwareentwicklung eingewirkt haben. Aus dieser Definition heraus ergibt sich agiles Projektmanagement als ein Satz von Anforderungen in den Dimensionen Methode, Prozess, organisatorische Einbettung und schließlich in Form bestimmter Meta-Regeln, einer Vorgabe an die organisationsinterne Kultur. Der Autor zeigt, dass agiles Projektmanagement gerade aufgrund seiner softwareneutralen Wurzeln auch über die Softwareentwicklung hinaus einsetzbar ist. Darüber hinaus liefert er eine Benchmark zur Überprüfung vorhandener Rahmenwerke agilen Projektmanagements.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Ein reduziertes Modell zur Simulation des trans...
61,67 € *
ggf. zzgl. Versand

David Klemm untersucht das transiente thermische Verhalten einer Fahrzeugkabine. Relevante lokale Parameter modelliert der Autor mit dem Ansatz eines linearen, zeitinvarianten Systems und charakterisiert drei Lastfälle durch dreidimensionale transiente CFD-Simulationen. Mit diesen Parametern entwickelt er auf Basis eindimensionaler Übertragungsprozesse ein reduziertes Simulationsmodell und validiert es anhand dreidimensionaler CFD-Simulationen. Dieses Modell benötigt eine um den Faktor 10 5 reduzierte Rechenzeit im Bereich von Echtzeit.Der Autor:David Klemm hat mehrjährige Industrieerfahrung im Bereich der Strömungssimulation und der Auslegung von elektronischen Steuergeräten. Nach der Forschungstätigkeit am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK) der Universität Stuttgart beschäftigt er sich nun mit der Simulation in der Systementwicklung von Nutzfahrzeugen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Ein reduziertes Modell zur Simulation des trans...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

David Klemm untersucht das transiente thermische Verhalten einer Fahrzeugkabine. Relevante lokale Parameter modelliert der Autor mit dem Ansatz eines linearen, zeitinvarianten Systems und charakterisiert drei Lastfälle durch dreidimensionale transiente CFD-Simulationen. Mit diesen Parametern entwickelt er auf Basis eindimensionaler Übertragungsprozesse ein reduziertes Simulationsmodell und validiert es anhand dreidimensionaler CFD-Simulationen. Dieses Modell benötigt eine um den Faktor 10 5 reduzierte Rechenzeit im Bereich von Echtzeit.Der Autor:David Klemm hat mehrjährige Industrieerfahrung im Bereich der Strömungssimulation und der Auslegung von elektronischen Steuergeräten. Nach der Forschungstätigkeit am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK) der Universität Stuttgart beschäftigt er sich nun mit der Simulation in der Systementwicklung von Nutzfahrzeugen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Requirements-Engineering und -Management
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

- Praktische und innovative Lösungen für die Systemanalyse sichern den Know-how-Transfer in Ihrem Projekt- Erlernen Sie das Erheben, Dokumentieren, Prüfen, Abstimmen und Verwalten von Anforderungen- Nutzen Sie die Vorteile von agilen Vorgehensmodellen- Vermeiden Sie inkonsistente und unvollständige Anforderungen- Stellen Sie eine Qualität und Testbarkeit Ihrer Anforderungen sicher- Extra: E-Book insideDer Erfolg von IT-Projekten entscheidet sich bereits in der Systemanalyse! Sie ist das Fundament der Systementwicklung. Dieses Buch liefert Ihnen Hintergründe, Strategien, klare Konzepte und Tipps zur pragmatischen Umsetzung Ihrer Anforderungen - von der Erhebung über die Dokumentation bis hin zur Verwaltung.Als neue Themen werden in der 6. Auflage Requirements-Engineering im agilen Umfeld, agile Dokumentationsformen, wie User-Storys und ihre Schneidung, und Spezialfälle, wie Delta-Anforderungen und Usability Engineering, betrachtet. Durch die Buchkapitel begleiten Sie ein durchgehendes Beispiel mit einer eigenen Rahmenhandlung und eine von Kapitel zu Kapitel aufbauende Bauanleitung für einen Requirements-Engineering-Leitfaden. Neu in dieser Auflage ist auch ein Online-Selbsttest mit Hilfe der ILIAS®-Lernplattform auf der Autorenwebsite. Nach jedem Kapitel kann der Leser sein Wissen mit interaktiven Fragen testen.Die gehirngerechte Aufbereitung bietet Ihnen mehr Spaß und Effektivität. Das komplette Buch ist in Farbe, in einem anschaulichen Layout und hat freche Illustrationen. Auf der Website der Autoren finden Sie zusätzliche Formulare, Checklisten, Hintergrundinformationen und vieles mehr.AUS DEM INHALT //Vorgehensweisen klassisch und agil // Anforderungsermittlung // SOPHIST-REgelwerk // Anforderungsschablonen // Systemanalyse // Anforderungsdokumentation klassisch und agil // Nicht-Funktionale Anforderungen // Prüftechniken & Qualitätsmetriken // Anforderungskonsolidierung // Requirements- Management, Change- & Release-Management // Einführungsstrategien // Delta-Ansatz // Requirements und Usability

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Requirements-Engineering und -Management
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Praktische und innovative Lösungen für die Systemanalyse sichern den Know-how-Transfer in Ihrem Projekt- Erlernen Sie das Erheben, Dokumentieren, Prüfen, Abstimmen und Verwalten von Anforderungen- Nutzen Sie die Vorteile von agilen Vorgehensmodellen- Vermeiden Sie inkonsistente und unvollständige Anforderungen- Stellen Sie eine Qualität und Testbarkeit Ihrer Anforderungen sicher- Extra: E-Book insideDer Erfolg von IT-Projekten entscheidet sich bereits in der Systemanalyse! Sie ist das Fundament der Systementwicklung. Dieses Buch liefert Ihnen Hintergründe, Strategien, klare Konzepte und Tipps zur pragmatischen Umsetzung Ihrer Anforderungen - von der Erhebung über die Dokumentation bis hin zur Verwaltung.Als neue Themen werden in der 6. Auflage Requirements-Engineering im agilen Umfeld, agile Dokumentationsformen, wie User-Storys und ihre Schneidung, und Spezialfälle, wie Delta-Anforderungen und Usability Engineering, betrachtet. Durch die Buchkapitel begleiten Sie ein durchgehendes Beispiel mit einer eigenen Rahmenhandlung und eine von Kapitel zu Kapitel aufbauende Bauanleitung für einen Requirements-Engineering-Leitfaden. Neu in dieser Auflage ist auch ein Online-Selbsttest mit Hilfe der ILIAS®-Lernplattform auf der Autorenwebsite. Nach jedem Kapitel kann der Leser sein Wissen mit interaktiven Fragen testen.Die gehirngerechte Aufbereitung bietet Ihnen mehr Spaß und Effektivität. Das komplette Buch ist in Farbe, in einem anschaulichen Layout und hat freche Illustrationen. Auf der Website der Autoren finden Sie zusätzliche Formulare, Checklisten, Hintergrundinformationen und vieles mehr.AUS DEM INHALT //Vorgehensweisen klassisch und agil // Anforderungsermittlung // SOPHIST-REgelwerk // Anforderungsschablonen // Systemanalyse // Anforderungsdokumentation klassisch und agil // Nicht-Funktionale Anforderungen // Prüftechniken & Qualitätsmetriken // Anforderungskonsolidierung // Requirements- Management, Change- & Release-Management // Einführungsstrategien // Delta-Ansatz // Requirements und Usability

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Businesspläne für IT-basierte Geschäftsideen
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Hochphase des Internetbooms glaubten nicht nur Computerexperten, dass eine Idee für ein innovatives technisches System auch wirtschaftlichen Erfolg bedeutet. Viele zur Realisierung solcher Ideen gegründete Unternehmen mussten jedoch schnell feststellen, dass auch die Aktivitäten im sogenannten Cyberspace aus der realen Welt der Marktwirtschaft und ihrer alten Ökonomie heraus finanziert werden und sich auch dort bewähren müssen. Entscheidend für das wirtschaftliche Überleben sind nicht die registrierten Besucher, Zugriffe oder Klicks und auch nicht der Umsatz alleine, sondern Liquidität und Gewinn. Jeder, der sich mit IT-Anwendungen technisch beschäftigt - ob Studierende der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaftslehre, Gründer von Start-ups oder Praktiker in Systementwicklung, Vertrieb oder Beratung - muss daher neben technischer Kompetenz zumindest Grundzüge wirtschaftlicher Betrachtungen und Bewertungen beherrschen, um mit kaufmännischen Experten kommunizieren zu können. Das Lehrbuch vermittelt diese Grundlagen handlungsorientiert anhand von Fallstudien. Um Anschaulichkeit und Praxisbezug zu erzielen, geschieht dies Schritt für Schritt über die Erstellung eines Businessplans für ein internetbasiertes Unternehmen, von der ersten Geschäftsidee über eine Markt-, Kunden- und Wettbewerbsanalyse bis zur Planbilanz und Plan-Gewinn- und Verlustrechnung. Der Anhang des Buches enthält u.a. Fragen zur Wissensüberprüfung, die sich in Form eines Multiple-Choice-Tests mit vorgegebenen Antwortmöglichkeiten (und der Angabe der jeweils richtigen Lösung) auch auf der Website des Buches befinden (www.dpunkt.de/businessplaene). "Dieses Buch stellt eine gute Mischung von Grundlagen und ihrer praktischen Umsetzung dar, trifft eine für ein Einsteigerlehrbuch geeignete Sprache und deckt die wichtigsten Themen aus einer Kurzeinführung in die BWL ab. Durch die Kombination mit einer durchgängigen Fallstudie und einem Businessplan für dieses Beispielunternehmen gelingt eine exzellente praktische Veranschaulichung des behandelten Stoffes, die sehr viel konkreter ist als in traditionellen Lehrbüchern." (Prof. Dr. Susanne Strahringer, Technische Universität Dresden)

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot