Angebote zu "Digital" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Einführung in die Wirtschaftsinformatik
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt eine fundierte und praxisbezogene Einführung in das Gesamtgebiet der Wirtschaftsinformatik. Aufbauend auf den bewährten Vorgängerauflagen von Stahlknecht und Hasenkamp wurde die 12. Auflage komplett überarbeitet, strukturell weiterentwickelt und aktualisiert. Die Schwerpunkte umfassen u.a. Systemplattformen, (Hardware, Betriebssysteme), Kommunikationssysteme, Datenbanken, Systementwicklung, IT-Anwendungssysteme, IT-Management und Digital Business.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Produkt-Entwicklung
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Agile Ansätze, allen voran das Rahmenwerk Scrum, haben in der IT einen unvergleichlichen Siegeszug angetreten und großflächig konventionelle Entwicklungsprozesse verdrängt. Die neuen, teambasierten, selbstorganisierten, produktfokussierten Vorgehensweisen erlauben durch schrittweise inkrementelle Entwicklungszyklen eine hohe Flexibilität bei dynamischen bzw. unklaren Anforderungen oder technologischen Unwägbarkeiten. Über die Entwicklung von Software in technischen Systemen drängen diese Ansätze mehr und mehr in die Bereiche der Produkt- und Systementwicklung mit mechanischen und elektronischen Anteilen.Auch in diesen Märkten profitieren Firmen von der neuen Denkweise, nicht nur von der iterativen Vorgehensweise, vor allem auch durch das neue Denken und die ständige Optimierung der Organisation durch die agile Produktentwicklung. Die Ansätze von Scrum & Co. sind auf den ersten Blick nur schwer vereinbar mit den langen Produktions- und Lieferzeiten sowie den normativen Anforderungen bei physischen Produkten. Dennoch gibt es unzählige erfolgreiche Umsetzungen für agile Systementwicklung, von der Nockenwelle bis zum Jagdflugzeug.Dieses Buch bietet einen Praxisleitfaden für die agile Entwicklung von physischen Produkten und behandelt unter anderem die folgenden Themen:- Diskussion verschiedener agiler Rahmenwerke für die Produktentwicklung- Was muss angepasst werden, was darf nicht angepasst werden?- Physische Produktinkremente in kurzen Zyklen erstellen- Umgang mit Liefer- und Produktionszeiten- Anbindung von internen und externen Lieferanten und Experten- Teamzuschnitte: Crossfunktionale Teams, verteilte Teams- Backlogs: Hierarchien und Inhalte- Umgang mit funktionaler Sicherheit und Automotive SPICE- Einbindung agiler Ansätze in bestehende Prozesslandschaften- Projektpraxis: Umgang mit Deadlines, Puffer, Priorisierung- Beispiele für die UmsetzungEXTRA: E-Book inside. er oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Produkt-Entwicklung
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Agile Ansätze, allen voran das Rahmenwerk Scrum, haben in der IT einen unvergleichlichen Siegeszug angetreten und großflächig konventionelle Entwicklungsprozesse verdrängt. Die neuen, teambasierten, selbstorganisierten, produktfokussierten Vorgehensweisen erlauben durch schrittweise inkrementelle Entwicklungszyklen eine hohe Flexibilität bei dynamischen bzw. unklaren Anforderungen oder technologischen Unwägbarkeiten. Über die Entwicklung von Software in technischen Systemen drängen diese Ansätze mehr und mehr in die Bereiche der Produkt- und Systementwicklung mit mechanischen und elektronischen Anteilen.Auch in diesen Märkten profitieren Firmen von der neuen Denkweise, nicht nur von der iterativen Vorgehensweise, vor allem auch durch das neue Denken und die ständige Optimierung der Organisation durch die agile Produktentwicklung. Die Ansätze von Scrum & Co. sind auf den ersten Blick nur schwer vereinbar mit den langen Produktions- und Lieferzeiten sowie den normativen Anforderungen bei physischen Produkten. Dennoch gibt es unzählige erfolgreiche Umsetzungen für agile Systementwicklung, von der Nockenwelle bis zum Jagdflugzeug.Dieses Buch bietet einen Praxisleitfaden für die agile Entwicklung von physischen Produkten und behandelt unter anderem die folgenden Themen:- Diskussion verschiedener agiler Rahmenwerke für die Produktentwicklung- Was muss angepasst werden, was darf nicht angepasst werden?- Physische Produktinkremente in kurzen Zyklen erstellen- Umgang mit Liefer- und Produktionszeiten- Anbindung von internen und externen Lieferanten und Experten- Teamzuschnitte: Crossfunktionale Teams, verteilte Teams- Backlogs: Hierarchien und Inhalte- Umgang mit funktionaler Sicherheit und Automotive SPICE- Einbindung agiler Ansätze in bestehende Prozesslandschaften- Projektpraxis: Umgang mit Deadlines, Puffer, Priorisierung- Beispiele für die UmsetzungEXTRA: E-Book inside. er oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Einführung in die Wirtschaftsinformatik
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt eine fundierte und praxisbezogene Einführung in das Gesamtgebiet der Wirtschaftsinformatik. Aufbauend auf den bewährten Vorgängerauflagen von Stahlknecht und Hasenkamp wurde die 12. Auflage komplett überarbeitet, strukturell weiterentwickelt und aktualisiert. Die Schwerpunkte umfassen u.a. Systemplattformen, (Hardware, Betriebssysteme), Kommunikationssysteme, Datenbanken, Systementwicklung, IT-Anwendungssysteme, IT-Management und Digital Business. Der Inhalt Die Auswirkungen der Digitalisierung auf unseren Alltag, auf Unternehmen und die Rolle der Wirtschaftsinformatik. Mit dem House of Digital Business wird ein Rahmenwerk eingeführt, dass hilft die Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung zu meistern. Die Grundlagen zu Informations- und Kommunikationstechnologien werden, ebenso wie Erklärungen zum Thema Geschäftsprozessmanagement, lernergerecht aufbereitet.  Verschiedene Anwendungssystemarten und Modellierungsansätze bzw. -möglichkeiten werden grundlegend erläutert. Das Thema IT-Management wird sowohl aus  strategischer als auch operativer Ebene aufbereitet. Die Grundlagen der  Systementwicklung werden dargestellt und Gestaltungsaspekte von Anwendungssystemen erklärt. Die Grundlagen der Internetökonomie und des Digital Business werden umfassend beschrieben, dabei wird auf digitale Güter, sowie IT-Dienstleistungen eingegangen. Mit dem Electronic, dem Social sowie dem Mobile und Ubiquitous Business werden drei aktuelle Anwendungsbereiche vorgestellt. Der Autor Prof. Dr. Jan Marco Leimeister ist Direktor am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen (IWI-HSG) und zudem Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik und Direktor am Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnikgestaltung (ITeG) an der Universität Kassel.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Multilevel-Codierung und Kanalschätzung für OFD...
56,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Lang-, Mittel-, und Kurzwellenbänder werden für den Rundfunk seit über 80~Jahren genutzt. Dabei lassen sich mit wenigen Sendern grosse Versorgungsgebiete erreichen. Aufgrund der bescheidenen Übertragungs- und Klangqualität der analogen Amplitudenmodulation verlieren die Frequenzen unterhalb 30~MHz immer mehr an Bedeutung. Mit einem modernen digitalen Übertragungssystem lassen sich diese Nachteile überwinden und es eröffnen sich neue Chancen für diesen Frequenzbereich. Das Konsortium Digital Radio Mondiale (DRM) hat im Verlauf der letzten Jahre einen digitalen Übertragungsstandard entwickelt, der auf dem Mehrträgerverfahren Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OFDM) und der Multilevel-Codierung (MLC) basiert. Dabei flossen wesentliche Untersuchungsergebnisse dieser Arbeit in die DRM-Systementwicklung ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Multilevel-Codierung und Kanalschätzung für OFD...
45,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lang-, Mittel-, und Kurzwellenbänder werden für den Rundfunk seit über 80~Jahren genutzt. Dabei lassen sich mit wenigen Sendern große Versorgungsgebiete erreichen. Aufgrund der bescheidenen Übertragungs- und Klangqualität der analogen Amplitudenmodulation verlieren die Frequenzen unterhalb 30~MHz immer mehr an Bedeutung. Mit einem modernen digitalen Übertragungssystem lassen sich diese Nachteile überwinden und es eröffnen sich neue Chancen für diesen Frequenzbereich. Das Konsortium Digital Radio Mondiale (DRM) hat im Verlauf der letzten Jahre einen digitalen Übertragungsstandard entwickelt, der auf dem Mehrträgerverfahren Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OFDM) und der Multilevel-Codierung (MLC) basiert. Dabei flossen wesentliche Untersuchungsergebnisse dieser Arbeit in die DRM-Systementwicklung ein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Einführung in die Wirtschaftsinformatik
28,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt eine fundierte und praxisbezogene Einführung in das Gesamtgebiet der Wirtschaftsinformatik. Aufbauend auf den bewährten Vorgängerauflagen von Stahlknecht und Hasenkamp wurde die 12. Auflage komplett überarbeitet, strukturell weiterentwickelt und aktualisiert. Die Schwerpunkte umfassen u.a. Systemplattformen, (Hardware, Betriebssysteme), Kommunikationssysteme, Datenbanken, Systementwicklung, IT-Anwendungssysteme, IT-Management und Digital Business. Der Inhalt Die Auswirkungen der Digitalisierung auf unseren Alltag, auf Unternehmen und die Rolle der Wirtschaftsinformatik. Mit dem House of Digital Business wird ein Rahmenwerk eingeführt, dass hilft die Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung zu meistern. Die Grundlagen zu Informations- und Kommunikationstechnologien werden, ebenso wie Erklärungen zum Thema Geschäftsprozessmanagement, lernergerecht aufbereitet.  Verschiedene Anwendungssystemarten und Modellierungsansätze bzw. -möglichkeiten werden grundlegend erläutert. Das Thema IT-Management wird sowohl aus  strategischer als auch operativer Ebene aufbereitet. Die Grundlagen der  Systementwicklung werden dargestellt und Gestaltungsaspekte von Anwendungssystemen erklärt. Die Grundlagen der Internetökonomie und des Digital Business werden umfassend beschrieben, dabei wird auf digitale Güter, sowie IT-Dienstleistungen eingegangen. Mit dem Electronic, dem Social sowie dem Mobile und Ubiquitous Business werden drei aktuelle Anwendungsbereiche vorgestellt. Der Autor Prof. Dr. Jan Marco Leimeister ist Direktor am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen (IWI-HSG) und zudem Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik und Direktor am Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnikgestaltung (ITeG) an der Universität Kassel.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot