Angebote zu "Dargestellt" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Allgemeine Systemanalyse
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Allgemeine Systemanalyse wird in diesem Buch in Form von Überlegungen, Bestandteilen, Tätigkeiten und Ergebnissen ausführlich dargestellt. Dies umfasst besonders die beiden Bestandteile Istanalyse und Sollkonzept. Aber auch alle anderen Phasen der Systementwicklung. Die Prozesse, die die Systemanalyse begleiten, werden komprimiert dargestellt. Darüber hinaus beinhaltet das Lehrbuch auch die wichtigsten speziellen Vorgehensmodelle für die Softwareentwicklung. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Übungsaufgaben. Ein großer Teil dieser Aufgaben bezieht sich auf eine Fallstudie, die sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch zieht und dabei alle Prozesse und Ergebnisse vom Aufstellen eines Projektauftrags in der Phase Projektbegründung bis zur Erstellung des Pflichtenhefts als Abschluss der Systemanalyse enthält. Zu allen Aufgaben gibt es ausführliche Lösungen. Das kompakte Lehrbuch richtet sich an Studierender der Bachelorstudiengänge der Wirtschaftsinformatik und angrenzenden Studiengängen.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Der 'Browser-Krieg' - eine wettbewerbsstrategis...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: gut (1,7), Universität zu Köln (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung), Sprache: Deutsch, Abstract: Entstanden aus einem militärischen Forschungsprojekt der US-Regierung Ende dersechziger Jahre und über drei Jahrzehnte hauptsächlich für akademische Zwecke genutzt,legte Tim Berners-Lee durch die Entwicklung dreier Standards (HTML, HTTP,URL)1 1989 den Grundstein für das heutige Internet.2Zerdick sieht die Geburtsstunde des Internets drei Jahre später in der Entwicklung desMosaic-Browsers begründet, aus dem der Netscape Navigator und letztlich alle heutigenBrowser hervorgingen.3Unbestritten ist der Einfluss, den Webbrowser als zentrales Element dieser neuen Technologiefür die Etablierung und das rasante Wachstum des World Wide Web hatten.Wie die Entwicklung vom Großrechner zum Personal Computer, hatte dieser Technologiewandeldas Potential, die Computerindustrie zu revolutionieren.4Aus Angst, seine dominierende Stellung im Bereich von Betriebssystemen und Anwendungssoftwarebei Desktop Computern zu verlieren, trat Microsoft in den Markt desInternets ein und es kam zum Browserkrieg zwischen Microsoft und Netscape.In dieser Seminararbeit soll das wettbewerbsstrategische Vorgehen der beiden Unternehmenuntersucht und die entscheidenden Faktoren für den Verlauf und Ausgang desBrowserkrieges dargestellt werden.Der Begriff "Wettbewerbsstrategie" ist im Sinne der Definition von "Business Modellen"von Afuah und Tucci zu verstehen.5 Eine Strategie beschreibt die Methode, mit derein Unternehmen seinen Kunden unter Einsatz seiner Ressourcen einen Mehrwert gegenübervon Konkurrenten bietet, damit Erträge erzielt und einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteilerzielt.Nach kurzer Einführung der Besonderheiten von Softwareprodukten (digitale Güter)und Vorstellung eines Strategie-Modells in der Internet-Ökonomie, werden die beidenKontrahenten vorgestellt.Nach einem Rückblick auf die Unternehmensentstehung von Netscape werden anschließenddie strategischen Maßnahmen, sowie zentrale Gedanke der "Offenheit" erläutert. [...]1 Definition und Beschreibung der Standards auf den Seiten des "W3C - World Wide Web Consortium" unter http://www.w3c.org..2 Vgl. Quittner, Slatalla /Speeding the Net/ 65-66.3 Vgl. Zerdick /Die Internetökonomie/ 142.4 Vgl. Korzeniowski /Microsoft versus Netscape/ 5-6 und Cusumano, Yoffie /Competing on Internet Time/ 2.5 Vgl. Afuah, Tucci /Internet business models/ 3-4.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Teleteaching für Fernvorlesungen an Hochschulen
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt die Entwicklung und den Aufbau einer Videokonferenzanlage zum Einsatz im Tele- bzw. E-Teaching. Es werden Daten-, Audio- und Video-Signale übertragen. Die entfernte Daten-Präsentation, z.B. mit Microsoft Office PowerPoint©, ist dabei nahezu so gut wie vor Ort . TeleTeaching ist eine wichtige Komponente des E-Learning, das rasant an Bedeutung gewinnt. Dem Leser werden teilweise tiefe Einblicke in Hardware, Software und Systemtechnik gegeben. Zwei Systeme zur Durchführung von Televorlesungen werden ausführlich behandelt. Lösungsansätze in wichtigen Teilbereichen werden aus Sicht der Systementwicklung erläutert und in konkrete Implementierungen und Anwendungen überführt. Die TeleTeaching-Systeme werden so detailliert dargestellt und erläutert, dass sie mit den notwendigen Komponenten nachgebaut und bei vorhandener Infrastruktur in Betrieb genommen werden können. Im Anschluss findet eine Bewertung der Systeme statt. Das Buch beschreibt Teleteaching aus Sicht der Systementwickler und Anwender. Zunächst wird auf die verwendete Hardware einschließlich der Audio- und Videoquellen sowie der Aufzeichnungsverfahren eingegangen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Erhebung von Einflussfaktoren der Kunden-Liefer...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 2,3, Universität zu Köln (Lehrstuhl für Systementwicklung), 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Beauftragung externer Unternehmen im Rahmen von Auftragsprojekten ist ein in der Praxis schon lange existierendes und weit verbreitetes Phänomen. Als erstes großes Auftragsprojekt gilt der 1989 geschlossene Vertrag zwischen Kodak und IBM, bei dem Kodak einen Großteil der eigenen Informationstechnologie an die Dienstleister IBM, Businessland und DEC ausgelagert hat. Diese Entwicklung begann aber schon mit ersten Projekten in den 50er Jahren, bei denen Aufgaben im Bereich der Wartung und Entwicklung von Informationssystemen an externe Dienstleister vergeben wurden. In aktuellen Studien wird damit gerechnet, dass sich das Volumen dieses Marktes in den kommenden Jahren noch weiter erhöhen wird. Allerdings werden die im Vorfeld definierten Erwartungen an Auftragsprojekte oft nicht erfüllt.Das Ziel der Arbeit ist die Identifikation der in der Praxis auftretenden Einflussfaktoren der Kunden-Lieferanten-Beziehung auf den Erfolg von Auftragsprojekten in der Softwareentwicklung.Die Arbeit selbst gliedert sich in sieben Kapitel. Kapitel 1 erläutert die wissenschaftlichen Grundlagen wie die Problemstellung, die Zielsetzung, die zu erwartenden Ergebnisse und die zentralen Begriffe der Arbeit. In Kapitel 2 wird die durchgeführte Literaturrecherche zu bisher in der wissenschaftlichen Literatur bekannten Einflussfaktoren der Kunden-Lieferanten-Beziehung auf den Erfolg von Auftragsprojekten in der Softwareentwicklung dargestellt. Kapitel 3 gibt einen Überblick über die Gestaltung der empirischen Untersuchung. Hierbei wird auf die Untersuchungsmethode und den genauen Untersuchungsablauf eingegangen. Kapitel 4 enthält grundlegende Informationen zu den Ergebnissen der empirischen Untersuchung. Dazu gehören Informationen zu den Untersuchungsteilnehmern, den untersuchten Auftragsprojekten sowie der Beschaffenheit der identifizierten Einflussfaktoren der Kunden-Lieferanten-Beziehung. Den Hauptteil der Arbeit stellt Kapitel 5 dar, in dem die verschiedenen identifizierten Einflussfaktoren kategorisiert und erläutert werden. Ebenfalls beinhaltet Kapitel 5 einen Vergleich zwischen den in der Untersuchung erhobenen Einflussfaktoren und den bisher in der wissenschaftlichen Literatur untersuchten Faktoren. Kapitel 6 stellt anschließend eine Bewertung der Ergebnisse aus den vorangegangenen Kapiteln dar. Kapitel 7 ist ein abschließendes Fazit der Arbeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
E-Coaching: Chancen und Perspektiven für Person...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit behandelt ein zukunftsrelevantes Thema und einen expandierten Praxisbereich: Mobile Coaching oder E-Coaching stellt eine Kombination aus den traditionellen Coaching-Settings und den modernen Kommunikationsmedien her. Coaching-Anlässe, Rahmenbedingungen und Wirkungsebenen werden in der Analyse sowie in der empirischen Untersuchung theoretisch differenziert dargestellt. Hieraus resultieren Handlungsempfehlungen und Hinweise auf Veränderungsmöglichkeiten.Der Einsatz neuer Kommunikations- und Informationstechnologien bietet viele neue Möglichkeiten für die Gestaltung von Coaching-Settings. Die neuen Medien und die damit verbundenen Optionen stellen eine neue Bildungs- und Kommunikationsform dar.Neue Perspektiven für die Gestaltung von Coaching-Prozessen ergeben sich aus der Entwicklung multimedialer Systeme. Hier ist eine fortschreitende Systementwicklung zu verzeichnen. Der Einsatz neuer, zeitbasierter Software und Ein- und Ausgabegeräten fordert eine Berücksichtigung wahrnehmungspsychologischer, besonders der sensomotorischen Fähigkeiten der Anwender gegenüber den herkömmlichen Medien. Die Entwicklung komplexer zeitbasierter, visueller und auditiver Medien bietet für das Coaching neue Chancen und Perspektiven in Form von webbasierten Kommunikationswerkzeugen und multimedialen Lernwelten.In der Analyse wird zuerst die Theorie des Coachings dargestellt und es werden die neuen Möglichkeiten für Unternehmen in Form von Mobile-Coaching als kostensparende Personalentwicklungsmaßnahme aufgezeigt.Es sollen explizit die Vor- und Nachteile und Wirkungsweisen herausgestellt werden, welche sich durch die neuen Medien in der Praxis des Mobile-Coachings bieten. Die Erfahrungen hinsichtlich der Anwendung von Mobile-Coaching in der Personalentwicklung und Zukunftstendenzen der relativ neuartigen Form des Coachings werden vorgestellt. Ziel ist, das System Mobile-Coaching zu untersuchen und grundlegende Elemente präsenter zu machen, um eine zukünftige Akzeptanz des Systems in der Personalentwicklung zu schaffen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Allgemeine Systemanalyse
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Allgemeine Systemanalyse wird in diesem Buch in Form von Überlegungen, Bestandteilen, Tätigkeiten und Ergebnissen ausführlich dargestellt. Dies umfasst besonders die beiden Bestandteile Istanalyse und Sollkonzept. Aber auch alle anderen Phasen der Systementwicklung. Die Prozesse, die die Systemanalyse begleiten, werden komprimiert dargestellt. Darüber hinaus beinhaltet das Lehrbuch auch die wichtigsten speziellen Vorgehensmodelle für die Softwareentwicklung. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Übungsaufgaben. Ein großer Teil dieser Aufgaben bezieht sich auf eine Fallstudie, die sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch zieht und dabei alle Prozesse und Ergebnisse vom Aufstellen eines Projektauftrags in der Phase Projektbegründung bis zur Erstellung des Pflichtenhefts als Abschluss der Systemanalyse enthält. Zu allen Aufgaben gibt es ausführliche Lösungen. Das kompakte Lehrbuch richtet sich an Studierender der Bachelorstudiengänge der Wirtschaftsinformatik und angrenzenden Studiengängen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Funksignalanalyse
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Funksignalanalyse stellt Verfahren, mit denen Funksignale beschrieben und solche mit denen sie zerlegt werden konnen, zur VerfUgung. In der Systementwicklung finden beide Prozesse zunachst auf dem Papier, etwa in Form funktionalanalytischer oder statistischer Uberlegungen, statt. Danach muB der Ubergang von den theoretisch erarbeiteten Modellen und Simulatio nen zu Geraten oder System en vollzogen werden. Genau dieser Ubergang verlauft im allgemeinen nicht problemlos, weil Praktiker und Theoretiker haufig verschiedene Dialekte der Technikersprache sprechen. Zur Uberwin dung dieser Verstandigungsschwierigkeiten soll das vorliegende Buch beitra gen. Es handelt sich dabei urn die Ausarbeitung des Manuskripts zu einer Vorlesung, die ich uber das Wintersemester 1988/89 und das Sommersemester 1989 an der Universitat Ulm gehalten habe. Die Vorlesung verfolgte das Ziel, fUr Studenten technischer Fachrichtungen (zu denen hier auch einmal die Mathematik gezahlt werden soll) die Signalanalyse als eine Anwendung mathematischer Methoden darzustellen. Dementsprechend soll das Buch Mathematikern eine Anwendung ihrer Wissenschaft naher bringen und Ingenieure daran erinnern, daB ihre Arbeit auf exakten Theorien fuBt. Zum Verstandnis werden Grundkenntnisse der hoheren Mathematik, wie sie im Vordiplomstudium technischer Fachrichtungen an den Universitaten vermit telt werden, vorausgesetzt. Der Stoffwurde bewuBt so dargestellt, daB es auch praktisch arbeitenden Ingenieuren und Mathematikern moglich sein soBte, das Buch in endlicher Zeit zu lesen. Daher konnte hier auch nur eine EinfUhrung in ausgewahlte Teilgebiete der Funksignalanalyse gegeben werden, die jedoch den aufmerksamen Leser in die Lage versetzen sollte, sich anhand der im Literaturverzeichnis angegebenen VerOffentlichungen in das Thema zu vertiefen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Wiederverwendung fördernde Dokumentation objekt...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Systematisch betriebene Wiederverwendung von Analyse-/Designergebnissen und Programmcode gilt als probates Mittel, den Softwareentwicklungsprozeß effizienter zu gestalten und die Softwarequalität zu steigern. Die Objektorientierung gewährleistet ideale Rahmenbedingungen für diese Vorgehensweise. In welchem Maß aber Wiederverwendung in der Praxis erfolgreich betrieben wird, ist nicht allein von der Entwicklungsweise, sondern ebenso von der Dokumentation der zur Wiederverwendung zur Verfügung stehenden Arbeitsergebnisse abhängig. Kern der Ausführungen ist die Entwicklung praktikabler Richtlinien, anhand derer sich objektorientierte Anwendungssoftware so dokumentieren läßt, daß Systementwicklung, Wartung und Wiederverwendung gleichermaßen erleichtert werden. Die gemäß dieser Regeln erstellte Dokumentation eines Liegenschaftsverwaltungssystems ist in Auszügen dargestellt. Wesentlicher Bestandteil der Arbeit sind die Ergebnisse einer Kooperation mit dem Bischöflichen Generalvikariat Osnabrück.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Der 'Browser-Krieg' - eine wettbewerbsstrategis...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: gut (1,7), Universität zu Köln (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung), Sprache: Deutsch, Abstract: Entstanden aus einem militärischen Forschungsprojekt der US-Regierung Ende dersechziger Jahre und über drei Jahrzehnte hauptsächlich für akademische Zwecke genutzt,legte Tim Berners-Lee durch die Entwicklung dreier Standards (HTML, HTTP,URL)1 1989 den Grundstein für das heutige Internet.2Zerdick sieht die Geburtsstunde des Internets drei Jahre später in der Entwicklung desMosaic-Browsers begründet, aus dem der Netscape Navigator und letztlich alle heutigenBrowser hervorgingen.3Unbestritten ist der Einfluss, den Webbrowser als zentrales Element dieser neuen Technologiefür die Etablierung und das rasante Wachstum des World Wide Web hatten.Wie die Entwicklung vom Großrechner zum Personal Computer, hatte dieser Technologiewandeldas Potential, die Computerindustrie zu revolutionieren.4Aus Angst, seine dominierende Stellung im Bereich von Betriebssystemen und Anwendungssoftwarebei Desktop Computern zu verlieren, trat Microsoft in den Markt desInternets ein und es kam zum Browserkrieg zwischen Microsoft und Netscape.In dieser Seminararbeit soll das wettbewerbsstrategische Vorgehen der beiden Unternehmenuntersucht und die entscheidenden Faktoren für den Verlauf und Ausgang desBrowserkrieges dargestellt werden.Der Begriff "Wettbewerbsstrategie" ist im Sinne der Definition von "Business Modellen"von Afuah und Tucci zu verstehen.5 Eine Strategie beschreibt die Methode, mit derein Unternehmen seinen Kunden unter Einsatz seiner Ressourcen einen Mehrwert gegenübervon Konkurrenten bietet, damit Erträge erzielt und einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteilerzielt.Nach kurzer Einführung der Besonderheiten von Softwareprodukten (digitale Güter)und Vorstellung eines Strategie-Modells in der Internet-Ökonomie, werden die beidenKontrahenten vorgestellt.Nach einem Rückblick auf die Unternehmensentstehung von Netscape werden anschließenddie strategischen Maßnahmen, sowie zentrale Gedanke der "Offenheit" erläutert. [...]1 Definition und Beschreibung der Standards auf den Seiten des "W3C - World Wide Web Consortium" unter http://www.w3c.org..2 Vgl. Quittner, Slatalla /Speeding the Net/ 65-66.3 Vgl. Zerdick /Die Internetökonomie/ 142.4 Vgl. Korzeniowski /Microsoft versus Netscape/ 5-6 und Cusumano, Yoffie /Competing on Internet Time/ 2.5 Vgl. Afuah, Tucci /Internet business models/ 3-4.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot