Angebote zu "Anwendungsentwicklung" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Objektorientierte Anwendungsentwicklung
39,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Basis einer praxisnahen Darstellung der Grundkonzepte objektorientierter Modellierung wird erläutert, daß für eine tragfähige Anwendungsentwicklung in der Zukunft eine neue Sichtweise notwendig ist. Der objektorientierte Entwicklungsprozeß wird in seinen fachlichen und technischen Dimensionen ausgeleuchtet. Ein verständliches Leitbild für die Systementwicklung, die Metapher von Werkzeugen und Materialien, wird vorgestellt. Objektorientierung beeinflußt aber nicht nur die Programmierung und die Projektstrategie, sie hat auch Auswirkungen auf die Entwicklerorganisation. Diese Überlegungen werden durch Einschätzungen über die kurz- und langfristige Wirtschaftlichkeit einer objektorientierten Vorgehensweise ergänzt. In einem eigenen Kapitel werden detaillierte Vorschläge für eine an den Bedürfnissen der kommerziellen Datenverarbeitung ausgerichtete Einführungsstrategie vorgestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Objektorientierter Fachentwurf
97,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der fachliche Entwurf eines Anwendungssystems lässt sich als ein sprachlicher Konstruktionsprozess auffassen. Sowohl die Erschliessung eines Anwendungsbe reichs als auch die Spezifikation und die anschliessende Nutzung eines Anwen dungssystems erfolgen in sprachlichen Handlungen. Objekte dieses Sprechens und Handeins sind die Dinge und Geschehnisse des jeweiligen Anwendungsbereichs. Deren Ordnung im Rahmen der informationsverarbeitenden Aktivitäten eines Anwendungsbereichs wird durch die eingeführte Fachterminologie bestimmt. Betrachtet man Anwendungsentwicklung als einen Prozess der Konstruktion und Transformation sprachlicher Ausdrücke, so lässt sich eine sichere Fundierung des Fachentwurfs von Anwendungen durch die systematische Rekonstruktion der Fachbegriffe eines Anwendungsbereichs erreichen. Das vorliegende Buch zeigt, wie durch die Rekonstruktion der Terminologie eines Anwendungsbereichs das fachliche Lösungskonzept eines geplanten Anwendungs systems entwickelt werden kann. Der Fachentwurf wird unterteilt in eine Phase der Rekonstruktion und eine Phase der Spezifikation. In der Rekonstruktionsphase steht die Untersuchung des Anwendungsbereichs und der im Zusammenhang mit informationsverarbeitenden Tätigkeiten übliche Gebrauch fachsprachlicher Ter mini im Vordergrund. Gegenstand dieser Phase ist die Rekonstruktion derjenigen Fachbegriffe, welche die Informationsverarbeitung im Anwendungsbereich steu ern. In der folgenden Spezifikationsphase dienen diese Fachbegriffe und die rekon struierten Aussagen zur objektorientierten Spezifikation des Fachkonzepts. Dieses Fachkonzept spezifiziert die Struktur und das Verhalten der gewünschten Anwen dung umfassend und eindeutig in einer für die Systementwicklung geeigneten Form.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Objektorientierter Fachentwurf
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Der fachliche Entwurf eines Anwendungssystems läßt sich als ein sprachlicher Konstruktionsprozeß auffassen. Sowohl die Erschließung eines Anwendungsbe reichs als auch die Spezifikation und die anschließende Nutzung eines Anwen dungssystems erfolgen in sprachlichen Handlungen. Objekte dieses Sprechens und Handeins sind die Dinge und Geschehnisse des jeweiligen Anwendungsbereichs. Deren Ordnung im Rahmen der informationsverarbeitenden Aktivitäten eines Anwendungsbereichs wird durch die eingeführte Fachterminologie bestimmt. Betrachtet man Anwendungsentwicklung als einen Prozeß der Konstruktion und Transformation sprachlicher Ausdrücke, so läßt sich eine sichere Fundierung des Fachentwurfs von Anwendungen durch die systematische Rekonstruktion der Fachbegriffe eines Anwendungsbereichs erreichen. Das vorliegende Buch zeigt, wie durch die Rekonstruktion der Terminologie eines Anwendungsbereichs das fachliche Lösungskonzept eines geplanten Anwendungs systems entwickelt werden kann. Der Fachentwurf wird unterteilt in eine Phase der Rekonstruktion und eine Phase der Spezifikation. In der Rekonstruktionsphase steht die Untersuchung des Anwendungsbereichs und der im Zusammenhang mit informationsverarbeitenden Tätigkeiten übliche Gebrauch fachsprachlicher Ter mini im Vordergrund. Gegenstand dieser Phase ist die Rekonstruktion derjenigen Fachbegriffe, welche die Informationsverarbeitung im Anwendungsbereich steu ern. In der folgenden Spezifikationsphase dienen diese Fachbegriffe und die rekon struierten Aussagen zur objektorientierten Spezifikation des Fachkonzepts. Dieses Fachkonzept spezifiziert die Struktur und das Verhalten der gewünschten Anwen dung umfassend und eindeutig in einer für die Systementwicklung geeigneten Form.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot