Angebote zu "Anwendung" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Rollenkonzept im Vergleich zu anderen Strat...
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Rollenkonzept im Vergleich zu anderen Strategien der Komplexitätsreduktion und die Anwendung bei Methoden der Systementwicklung ab 65.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Das Rollenkonzept im Vergleich zu anderen Strat...
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Rollenkonzept im Vergleich zu anderen Strategien der Komplexitätsreduktion und die Anwendung bei Methoden der Systementwicklung ab 65.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Funksignalanalyse
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Funksignalanalyse stellt Verfahren, mit denen Funksignale beschrieben und solche mit denen sie zerlegt werden konnen, zur VerfUgung. In der Systementwicklung finden beide Prozesse zunachst auf dem Papier, etwa in Form funktionalanalytischer oder statistischer Uberlegungen, statt. Danach muB der Ubergang von den theoretisch erarbeiteten Modellen und Simulatio nen zu Geraten oder System en vollzogen werden. Genau dieser Ubergang verlauft im allgemeinen nicht problemlos, weil Praktiker und Theoretiker haufig verschiedene Dialekte der Technikersprache sprechen. Zur Uberwin dung dieser Verstandigungsschwierigkeiten soll das vorliegende Buch beitra gen. Es handelt sich dabei urn die Ausarbeitung des Manuskripts zu einer Vorlesung, die ich uber das Wintersemester 1988/89 und das Sommersemester 1989 an der Universitat Ulm gehalten habe. Die Vorlesung verfolgte das Ziel, fUr Studenten technischer Fachrichtungen (zu denen hier auch einmal die Mathematik gezahlt werden soll) die Signalanalyse als eine Anwendung mathematischer Methoden darzustellen. Dementsprechend soll das Buch Mathematikern eine Anwendung ihrer Wissenschaft naher bringen und Ingenieure daran erinnern, daB ihre Arbeit auf exakten Theorien fuBt. Zum Verstandnis werden Grundkenntnisse der hoheren Mathematik, wie sie im Vordiplomstudium technischer Fachrichtungen an den Universitaten vermit telt werden, vorausgesetzt. Der Stoffwurde bewuBt so dargestellt, daB es auch praktisch arbeitenden Ingenieuren und Mathematikern moglich sein soBte, das Buch in endlicher Zeit zu lesen. Daher konnte hier auch nur eine EinfUhrung in ausgewahlte Teilgebiete der Funksignalanalyse gegeben werden, die jedoch den aufmerksamen Leser in die Lage versetzen sollte, sich anhand der im Literaturverzeichnis angegebenen VerOffentlichungen in das Thema zu vertiefen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Software Engineering im Unterricht der Hochschu...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 25. und 26. Februar 1993 findet in Hamburg der zweite Workshop "SEUH - Software Engineering im Unterricht der Hochschulen" statt. Auch dieses zweite Treffen wurde mit Unterstiitzung der GI-Fachgrup pen 2. 1. 1 (Software Engineering) und 4. 3. 1 (Requirements Engineering in der industriellen Anwendung) sowie des German Chapter of the ACM organisiert. Der IBM Deutschland GmbH und dem Forderverein des Fachbereichs E1ektrotechnik/Informatik der Fachhochschule Hamburg danken wir sehr fUr ihre Spenden zur Durchfiihrung des Workshops. Oem Programmkomitee fUr den zweiten SEUH-Workshop gehorten f- gende Personen an: Thomas Bassler, Universitat Stuttgart, Institut fllr Informatik Helga Carls, FH Hamburg, FB FJI Erwin Fahr, Berufsakademie Ravensburg JiSrg Raasch, FH Hamburg, FB ElI Heinz Ziillighoven, Universitat Hamburg, FB Informatik -SWT- Frau Hanne10re Raasch hat intensiv an der organisatorischen Vorberei tung der Tagung mitgewirkt. An aile Beteiligten geht unser herzlicher Dank. Hamburg, JiSrg Raasch im Dezember 1992 Thomas Bassler Inhal tsverzeichnis Sitzung 1: Eroffnung J. Raasch: Einleitung zum Workshop SEUH '93 7 C. Floyd: Den SoftwareentwicklungsprozeB in der Lehre erfahrbar machen 9 Sitzung 2: Lehrveranstaltungen, Grundlagen und Konzepte H. J. Ott Software-Engineering - Begriffsbestimmung und Konsequenzen fiir die Ausbildung 14 E. Fahr: Vermittlung von Software-Engineering-Methoden und Konzepte fUr deren praktische Umsetzung 24 M. Wurkert: Das Konzept der Software-Engineering-Ausbildung an der TU Chemnitz-Zwickau 34 G. Winkler: Die Lehrinhalte und Ziele der Lehrveranstaltung Softwaretechnik 40 R. Dumke: Evolutioniire Software-Systementwicklung am B- spiel der Lehrveranstaltung "Software-Technik" selbst 47 Sitzung 3: Durchfiihrung des Projektstudiums P.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Integrated Farming Systems for Agricultural Dev...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fragen des Agrar- und Umweltbereichs sind komplex, und für ihre wissenschaftliche Analyse ist die Wahl einer geeigneten methodischen Grundlage von zentraler Bedeutung. In den Berliner Schriften zur Agrar- und Umweltökonomik werden Studien veröffentlicht, in denen die Entwicklung, Anwendung und Problematisierung dieses methodischen Instrumentariums für konkrete Fragestellungen im Vordergrund stehen. Damit soll ein Beitrag geleistet werden zur Verbesserung der Entscheidungsgrundlagen auf einzelwirtschaftlicher und gesamtwirtschaftlicher Ebene.Die vorliegende Studie bewegt sich im Rahmen landwirtschaftlicher Systementwicklung zur wirtschaftlichen Weiterentwicklung von Regionen mit relativ ungünstigen Standortbedingungen. Am Beispiel der Diversifizierung traditioneller Reisanbausysteme durch Integrierte Agrikultur-Aquakultur (IAA) in den ländlichen Philippinen zeigt die Anwendung anerkannter methodischer Konzepte (sustainable livelihoods approach, farming systems approach) die Notwendigkeit standortangepasster Wirtschaftsformen und erweiterter, systemorientierter Entwicklungsansätze. Eine Sensitivanalyse auf Basis von Deckungsbeitragsberechnungen einzelner Betriebszweige belegt das Potenzial integrierter Systeme zur Minimierung des Produktionsrisikos. Kritisch bleibt die Frage nach der Bereitschaft zu erhöhtem Arbeitseinsatz.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
E-Coaching: Chancen und Perspektiven für Person...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit behandelt ein zukunftsrelevantes Thema und einen expandierten Praxisbereich: Mobile Coaching oder E-Coaching stellt eine Kombination aus den traditionellen Coaching-Settings und den modernen Kommunikationsmedien her. Coaching-Anlässe, Rahmenbedingungen und Wirkungsebenen werden in der Analyse sowie in der empirischen Untersuchung theoretisch differenziert dargestellt. Hieraus resultieren Handlungsempfehlungen und Hinweise auf Veränderungsmöglichkeiten.Der Einsatz neuer Kommunikations- und Informationstechnologien bietet viele neue Möglichkeiten für die Gestaltung von Coaching-Settings. Die neuen Medien und die damit verbundenen Optionen stellen eine neue Bildungs- und Kommunikationsform dar.Neue Perspektiven für die Gestaltung von Coaching-Prozessen ergeben sich aus der Entwicklung multimedialer Systeme. Hier ist eine fortschreitende Systementwicklung zu verzeichnen. Der Einsatz neuer, zeitbasierter Software und Ein- und Ausgabegeräten fordert eine Berücksichtigung wahrnehmungspsychologischer, besonders der sensomotorischen Fähigkeiten der Anwender gegenüber den herkömmlichen Medien. Die Entwicklung komplexer zeitbasierter, visueller und auditiver Medien bietet für das Coaching neue Chancen und Perspektiven in Form von webbasierten Kommunikationswerkzeugen und multimedialen Lernwelten.In der Analyse wird zuerst die Theorie des Coachings dargestellt und es werden die neuen Möglichkeiten für Unternehmen in Form von Mobile-Coaching als kostensparende Personalentwicklungsmaßnahme aufgezeigt.Es sollen explizit die Vor- und Nachteile und Wirkungsweisen herausgestellt werden, welche sich durch die neuen Medien in der Praxis des Mobile-Coachings bieten. Die Erfahrungen hinsichtlich der Anwendung von Mobile-Coaching in der Personalentwicklung und Zukunftstendenzen der relativ neuartigen Form des Coachings werden vorgestellt. Ziel ist, das System Mobile-Coaching zu untersuchen und grundlegende Elemente präsenter zu machen, um eine zukünftige Akzeptanz des Systems in der Personalentwicklung zu schaffen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Das Rollenkonzept im Vergleich zu anderen Strat...
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Rollenkonzept stellt eine Möglichkeit dar, komplexe Abläufe in einem Systemmodell transparent zu machen. Ablauf- und aufbauorganisatorische Aspekte werden in einem Modellausschnitt integriert, um bestimmte Zusammenhänge gezielt zu verdeutlichen. Dadurch soll das Auffinden eines gemeinsamen Systemverständnis bereits in einer frühen Phase der Systementwicklung unterstützt werden. Verbreitete Methoden der Systementwicklung wie Strukturierte Analyse (SA), GRAPES, Object-Oriented Analysis (OOA) sowie Semantisches Objektmodell (SOM) werden erweitert, um die Anwendung des Rollenkonzepts zu ermöglichen. Durch geeignete CASE-Tools kann das Rollenkonzept schon bald Einzug in die Praxis der Systementwicklung halten.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Solaraktives Fassadensystem zur Altbausanierung.
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Moderne Gebäude mit effizientem Wärmeschutz sind in der Lage, die gesamte benötigte Energie zur Beheizung über die Luft an den Raum zu übergeben. Mit den damit stärker in den Vordergrund tretenden Lüftungssystemen geht im Idealfall die Kopplung und die energetische wie konstruktive Verzahnung von Gebäude und Gebäudetechnik einher.Das entwickelte solaraktive Fassadensystem bedient sich dabei "aktiven" und "passiven" Ansätzen. Unter einem aktiven Blickwinkel geht es darum, die Technik des Luftkollektors "fassadenfähig" zu machen. Der Blickwinkel der passiven Energienutzung zielt darauf ab, Verluste über die Gebäudehülle durch die Nutzung solarer Energie zu kompensieren. Beide Systemgedanken benötigen nicht zwingend technisch hochgezüchtete Lösungen und bieten somit einen hohen gestalterischen Spielraum für Planer. Im Rahmen der Arbeit wird dabei der gesamte Entwicklungsprozess für ein solaraktives Sanierungssystem mit Luft als Energieträger durchschritten. Ziel ist dabei eine Umsetzung für Gebäude bis zur Gebäudeklasse 3 sowie die Anwendung von Kunststoffen bei der Umsetzung der Gebäudehülle. Der Entwicklungsprozess berührt dabei alle relevanten Themen von physikalisch und chemisch geprägten Werkstoffuntersuchungen, technischer und energetischer Optimierung bis hin zu konstruktiven und gestalterischen Überlegungen.Neben der Relevanz der im Rahmen der Arbeit entstandenen Systementwicklung kann auch der wissenschaftliche Umgang mit empirischen Methoden bei der Entwicklung in der Arbeit als modellhaft betrachtet werden. Die angewandte, grundlegende Vorgehensweise auf Basis der Zwicky-Box und der Multifaktorenanalyse lässt sich auch auf andere Entwicklungsprozesse übertragen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Geschäftsprozessorientierte Systementwicklung
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Herausgeberwerk gibt einen fundierten Einblick in die Grundlagen, Erfahrungen und Anwendung der Methodik des Semantischen Objektmodells (SOM) zur geschäftsprozessorientierten Systementwicklung. Die SOM-Methodik ist einer der führenden integrierten Enterprise Modeling-Ansätze. Die Beitragsautoren führen in die Grundlagen der Unternehmensmodellierung und der SOM-Methodik ein. In darauf aufbauenden Beiträgen werden die Unterstützung von Managementprozessen sowie die Systementwicklung betrachtet. Besonderes Augenmerk liegt dabei v. a. auf modellgetriebenen Ansätzen sowie den Themen Wiederverwendung und Weiterentwicklung. Anhand von Praxisbeispielen wird dem Leser ein anschaulicher Zugang zum Thema ermöglicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot