Angebote zu "Design" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Radomyselski Anatolij: SysML SYSMOD in der Praxis
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Modellierung, Analyse und Design an einem praktischen Beispiel

Anbieter: eBook.de
Stand: 25.12.2016
Zum Angebot
Kiess, Jan U.: Objektorientierte Modellierung v...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Software Engineering für Embedded Systems

Anbieter: eBook.de
Stand: 18.12.2016
Zum Angebot
Vernetzte und komplexe Informatik-Systeme
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Industrieprogramm zur 18. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik, Hamburg, 18. 19. Oktober 1988. Proceedings Informatik-Fachberichte

Anbieter: eBook.de
Stand: 18.12.2016
Zum Angebot
Neitzel, Reinhold: Entwicklung Wissensbasierter...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fortschritte der CAD-Technik. 1990. Auflage

Anbieter: eBook.de
Stand: 18.12.2016
Zum Angebot
Inmon, William H.: Client Server-Anwendungen
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Planung und Entwicklung

Anbieter: eBook.de
Stand: 18.12.2016
Zum Angebot
Tragflügelprofile für Transversalantriebe von S...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Physik - Mechanik, , Veranstaltung: Strömungsmechanik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Aufsatz fasst die Ergebnisse einer Reihenuntersuchung zu Strömungseigenschaften asymmetrischer Profilkonturen zusammen, wie sie bei der Konzeption und dem Entwurf moderner Transversalantriebe Verwendung finden mögen. Die Berechnungen werden mit potentialtheoretischen Verfahren durchgeführt. Diese sind bei Strömungsmechanikern zugegebenermaßen eher unbeliebt, was Fachkreise mit einer erheblichen Entfernung von der physikalischen Realität begründen. In der Frühen Phase der Systementwicklung sollten jedoch prognostizierende Berechnungswege zulässig sein, die eine genügend konsistente Wirklichkeit abbilden. Eine physikalische Wechselwirklichkeit. Eingedenk der nur geringen praktischen und so gut wie nicht existenten theoretischen Erfahrung zu Profilkonturen muskelkraftgetriebener Transversalantriebe, werden nachfolgend die Ergebnisse einer vergleichenden Untersuchung dargestellt. Michael Dienst lives and works in Berlin and is sailing for the Club Nautique Francais de Tegel (CNFT). He is spokesman at the BIONIC RESEARCH Unit at the University of Applied Sciences Berlin and lecturer for Bionic Engineering at the Industrial Design Institute of the University of Applied Sciences in Magdeburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Programmierschnittstellen im 3D-Druck. Analyse ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit analysiert und evaluiert die Leistungsfähigkeit von 3D-Druck-APIs von 3D-Druck-Dienstleistern. Diese Schnittstellen ermöglichen es Entwicklern, Prozesse und Dienstleistungen, die 3D-Druck-Anbieter über ihre Online-Plattformen zur Verfügung stellen, auch in Drittanwendungen zu implementieren. Es soll die Frage geklärt werden, inwieweit der auf einer solchen 3D-Druck-Plattform stattfindende Verkaufsprozess durch bereits existierende 3D-Druck-APIs abgebildet werden kann. Hierfür wurde ausgehend vom herkömmlichen Verkaufsprozess im eCommerce ein Musterprozess modelliert. Um diesen Musterprozess durch für den 3D-Druck charakteristische Teilprozesse ergänzen zu können, wurden bei der Modellierung zusätzlich die im Rahmen einer Probe-Bestellung identifizierten Prozessschritte auf der 3D-Druck-Plattform Trinckle berücksichtigt. Anschließend wurden aus dem Musterprozess Anforderungen abgeleitet, die 3D-Druck-APIs erfüllen müssen, um den Verkaufsprozess vollständig abbilden zu können. Diese Anforderungen wurden in die drei Kategorien Upload, Design und Order eingeteilt. Außerdem wurde ein Klassifizierungssystem eingeführt, nach dem Schnittstellen, je nach Erfüllungsgrad der Anforderungen, den Klassen A (Anforderungen aller Kategorien erfüllt) bis C (Anforderungen einer Kategorie erfüllt) zugeordnet werden. Eine Evaluation der APIs von Sculpteo und Materialise zeigte, dass die Schnittstellen beider Anbieter der Klasse A entsprechen. Dies bedeutet, dass der Musterprozess komplett durch die betrachteten 3D- Druck-APIs abgebildet werden kann. Außerdem bieten die untersuchten 3D-Druck- Dienstleister für ihre APIs umfangreiche Dokumentationen und Testmöglichkeiten für Entwickler an. Anschließend wird die Implementierung von drei APIs von Sculpteo dargestellt. Dabei zeigte sich, dass die aktuell angebotenen 3D-Druck-APIs mit beherrschbarem Aufwand in Anwendungen implementierbar sind. Abschließend wird festgestellt, dass Schnittstellen neben der technischen, auch von großer strategischer Bedeutung für 3D-Druck-Dienstleister sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot